Über mitten-in-china

reiseleiterChina ist weit weg, eine gänzlich andere Kultur und nach wie vor eher abwegig für die meisten von uns. Trotzdem und gerade deswegen geht von China eine große Faszination aus. Eines der größten Länder der Erde, eine massive Wirtschaftskraft und eine hochinteressante 4000-jährige Geschichte! Jeder hört und sieht viel über dass Reich der Mitte ohne sich ein eigenes Bild gemacht haben zu können. Genau so ging es mir auch. Seit Mitte der 90er Jahre habe ich mich als Architekt mit Yin/Yang, Fengshui und Qi Gong beschäftigt und dabei sehr viele Anregungen und einige Widersprüche erfahren. Die einzige sinnvolle Maßnahme war deswegen: selber nachschauen – China besuchen und erleben – das Andere kennen lernen. Nach den ersten Chinareisen seit 2005 als Reiseteilnehmer, Tourist und Reiseleiter bekam das Kind einen Namen: Mitten-in-China !    Individuelle private Chinareisen
> für alle, die immer schon mal hinfahren wollen (und China nicht alleine bereisen würden)
> für alle, die chinesische Baukultur, Philosophie, Fengshui und klassische Techniken verstehen wollen
> für alle, die sich neben eigener Sichtweisen für ganzheitliche Traditionen interessieren
> für alle, die den modernen chinesischen Alltag in der Großstadt und auf dem Land erleben möchten
> und natürlich jeden Abend die hinreißend originale Küche genießen wollen
3599096662_3597f1d20e_b IMG_1107a

Über den Reiseleiter:
Tilman Weiland ist freiberuflich als Architekt tätig und seit gut 20 Jahren als Berater für Gestaltung, Fengshui, Geomantie und gesunde Umfeldplanung aktiv. China ist eine ständige Quelle der Inspiration aufgrund seiner Andersartigkeit und Größe. Mit sehr viel Lust auf die Erforschung der chinesischen Gepflogenheiten im Bauen und Leben zeigt Tilman Weiland eine ganz individuelle Sicht auf seinen Reisen. Immer im Einsatz für das Wohl der Reiseteilnehmer, entspannt und gut gelaunt ist der Reiseleiter der Garant für die gelungene Reise.

Die bisherigen Chinareisen von Tilman Weiland:

okt 2017 „Chinas Drachen“ aktuelle Reise Xian, Wudangshan, Wuhan, Beijing
apr. 2016 „Holz & Stein“ Kultur in Nord & Süd – Zhengzhou, Luoyang, Songshan, Nanjing, Suzhou
in 2015 gab es eine kleine „durchschnauf-Pause“
okt. 2014 „China Essenz“ Beijing, Shanhaiguan, Qing-Gräber, Fenghuangling
sept. 2013 Sichuan & Osttibet „Der Wilde Westen“ Chengdu, Chongqing, Langzhong, Kangding
okt. 2012 Geschichte Chinas – Hauptstädte Fenghao, Xian, Kaifeng, Beijing (mit Prof. Wollstein)
nov. 2011 Südchina & Hongkong – Landschaften & Dörfer, Yangshuo, Huangyao, Longji, Xingping
feb. 2011 Südchina research Shenzhen, Nanshecun, Guangzhou, Guilin-Stadt
mai 2010 Chinas Norden – Pingyao, Zhengding, Zhangbi Cun, Hengshan, Datong, Beijing
okt. 2009 China & Buddhismus research Wutai Shan, Mianshan, Beijing
mai 2009 Ost-China Gartenbaukunst und Wasserdörfer, Shanghai & Suzhou
okt. 2008 Ost-China research Huangshan, Hangzhou, Mudu, Shanghai
märz 2007 „Die Kaiserliche Hauptstadt“ Beijing, Ming-Gräber, Chuandixia
okt. 2005 Wuhan, Jingzhou, Beijing – Huazhong Universität (Lehrer Choy, Wang, Liu, Zhang)

Hier sind ein paar Ideen zur Grundidee der Reisen >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.